OX UND ESEL

Eine Art Krippenspiel

Von Norbert Ebel für ALLE ab ca. 5 Jahre (Dauer ca. 50 Minuten)

In einer bitterkalten Nacht in einem Stall irgendwo auf der Welt: Ein Kind liegt in der Krippe - von den Eltern keine Spur. Wohin mit dem kleinen Störenfried? Weil man auch als Vierbeiner eine gewisse Fürsorgepflicht gegenüber hilflosen Wickelkindern hat, kommen Ox und Esel überein, die abwesenden Eltern vorläufig zu ersetzen - inklusive Füttern, Trockenlegen, in den Schlaf singen...: Diese etwas andere Weihnachtsgeschichte von Norbert Ebel steht seit 1999 auf vielen Spielplänen und ist seitdem für viele Familien zu einem festen Begleiter der Adventszeit geworden. Nun endlich wird sie auch in Kehl Einzug nehmen und hier wie andernorts bei Groß und Klein bestimmt Anklang finden. Ein herrlicher Spaß mit Hansesel und Horstox , zwei Vollblutschauspielern, die ihre jahrelange Erfahrung im Kindertheater aufs Köstlichste in diese Inszenierung einfließen lassen. Ein Stück Theater für ALLE mit Froh-und Tiefsinn! - nicht zuletzt eine Parabel über Menschlichkeit und Nächstenliebe.

Mit Horst Kiss und Hans Herbert Diehl

Regie und Dramaturgie: Horst Kiss / Co-Regie: Ruth Dilles

Bühnenbild und Choreographie: Hans Herbert Diehl

Musikalische Betreuung: Andreas Dilles

Mit dieser ersten Eigenproduktion weiht das Theater der zwei Ufer seine Aufführungsstätte als neuen Raum für Begegnung mit Kindern und Jugendlichen in Kehl ein

Aufführungen im Theater der2 Ufer – Oststr. 13. 77694 Kehl (Nur 15 Gehminuten vom Bahnhof)

A Premiere : Sa. 02.12.-15 Uhr B Premiere : Sa, 02.12.-19 Uhr

Weitere Vorstellungen im Dezember und Januar: 3., Sa. 09., So.10., Sa 16., So17., Sa.23., Sa. 30., und Sa 31., sowie am Sa.6 und So. 7. Januar

Abendvorstellungen um 19:30 Uhr am Nikolaustag, den Mi. 06. Dez und am 23. Dez.

Zusatzprogramm am 23. Dez: Ox und Esel-Tag von 14-21 Uhr

Von 14- 21 Uhr: Heute dürfen Sie Ihre Kinder bei Horstox und Hansesel in Betreuung geben und sorgenfrei Ihre letzten Weihnachtseinkäufe erledigen. Währenddessen wird im Jungen Theater der 2 Ufer gespielt, gebastelt, vorgelesen, gesungen, getanzt, was das Zeug hält. Das volle Theaterpädagogisches Programm. Plus Kuchen und Kinderpunsch.

Preise: Vorverkauf: Kinder 5,50 € Erwachsene 8,50 € Abendkasse: Kinder 6,50 € Erwachsene 9,50 €

Ox und Esel-Tag: 20 € inklusiv einer Vorstellung, Verpflegung und 3 Stunden Betreuung je Kind


 

 

Mitmach-Projekt:

Die Welt ist eine


                      auf einer Bühne

 
Kehl ist eine weltoffene Stadt, die viele Nationalitäten, Kulturen und Metropolen in sich vereinigt. Diese Vielfalt wollen wir mittels eines Bühnenprojekts zum Ausdruck bringen.
In einer  kaleidoskopartigen Weise präsentieren und begegnen sich Menschen verschiedenster Städte und Länder und bringen ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Ausdruck.
Jeder ist eingeladen, seinen künstlerischen Beitrag beizusteuern:

ob du singst oder ein Instrument spielst, eine Geschichte erzählen oder deine Gefühle durch Tanz oder Theater mitteilen möchtest. Egal, welche Sprache, welches Alter und welcher kulturelle Hintergrund - jeder ist eingeladen, sich bei uns zu melden und mitzumachen.
Das erfahrene künstlerische Team des Theater der 2 Ufer Kehl wird aus der Fülle der mitgebrachten Ideen und Fähigkeiten ein Ganzes bilden, was wir dann zu einem vereinbarten Zeitpunkt in der Reihe “Offene Bühne Kehl” in der Alten Rösterei auf der "Weltbühne" des Theater der 2 Ufer einem Publikum präsentieren wollen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Workshop: Samstag, 8. Juli 2017 11.00 Uhr – 16.00 Uhr in der Alten Rösterei, weitere 7 Termine ab September.
 
Leitung: Ruth Dilles, Hans A. Diehl
“Gefördert durch das Kulturbüro Kehl”