Die Erste Walpurgisnacht

Die Erste Walpurgisnacht

 

Die erste Walpurgisnacht ist eine 1799 verfasste Ballade von Johann Wolfgang von Goethe, in Musik gesetzt von Felix Mendelsohn Bartholdy in Form einer weltlichen Kantate für Soli, Chor und Orchester.

Entstanden ist für die Landesgartenschau Kehl ein Großprojekt bzw. eine Gemeinschaftsproduktion von „Die Kleine Bühne Kehl“, dem „Kammerorchester Kehl“ und dem Projektchor mit Eltern und Schülern des „Einstein Gymnasiums Kehl“.

Das Orchesterwerk Mendelsohns wurde mit Szenen aus Goethes „Faust“ und der „Ballade der Walpurisnacht“ sowie Shakespeares „Macbeth“ bereichert.

Inszenierung/ Regie: Ruth Dilles

Orchester Leitung: Andreas Dilles

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.