Der Eingebildete Kranke

Der Eingebildete Kranke

Komödie von Moliere

Argan: „Bei den Preisen kann es sich ja bald keiner mehr leisten krank zu sein!“

„Der Eingebildete Kranke“ ist ein Komödienklassiker, dem gern (und zu recht) das Beiwort „unverwüstlich“ verpasst wird. Es geht um Argan, der sich einbildet krank zu sein. Und das freut die Ärzte enorm, denn sie veschreiben ihm alles und verdienen mächtig. In Angst um sein Leben verfällt er sogar dem Gedanken, seine Tochter Angelique mit einem angehenden Arzt zu verheiraten. Aber sie liebt natürlich einen anderen…

 

Darsteller:

Argan, eingebildeter Kranker…………………………Herbert Leidenheimer
Beline, Argans zweite Frau……………………………Ruth Dilles
Angelique, Argans Tochter……………………………Birgit Walter
Louison, jüngste Tochter………………………………Gina Seifriet
Cleante, Geliebter von Angelique………………….Andreas Dilles
Monsieur Diafoirus……………………………………..Joachim Eiberle
Thomas Diafoirus……………………………………….Christina Beilharz
Monsieur Fleurant………………………………………Christina Beilharz
Monsieur Bonnefoy…………………………………….Christina Beilharz
Beraldine, Argans Schwester……………………….Patrizia Seidel
Bauchtänzerin……………………………………………Sabine Lasch
Regie………………………………………………………..Ruth Dilles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.