Die Welt ist eine – auf einer Bühne

 Kehl ist eine weltoffene Stadt, die viele Nationalitäten, Kulturen und Metropolen in sich vereinigt. Diese Vielfalt wollen wir mittels eines Bühnenprojekts zum Ausdruck bringen.
In einer  kaleidoskopartigen Weise präsentieren und begegnen sich Menschen verschiedenster Städte und Länder und bringen ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Ausdruck.

2 Kommentare

  1. Ich habe gestern das Kriminalstück „8 Frauen“ gesehen und ich war begeistert. Schauspielerisch brillant, sehr unterhaltsam. Das macht Lust auf mehr. Man hat wirklich alles verstanden, weil die Schauspieler sehr deutlich gesprochen haben. Es hat mir sehr sehr gut gefallen.

    • Herzlichen Dank für Ihre lobenden Worte, Frau Mittmann.
      Wir hoffen, Sie bald wieder im Theater der 2 Ufer begrüßen und unterhalten zu dürfen.
      Mit lieben Grüssen
      Gabi Jecho
      Öffentlichkeitsarbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.