„Warum soll eine Frau kein Verhältnis haben“

Vorstellung im Rahmen der zweisprachig in Deutsch und Französisch gestaltete Ausstellung „Goldene Zwanziger? – Kehl in der Weimarer Republik“. Von Sonntag, 30. Juni, an bis 8. Dezember im Hanauer Museum in der Friedhofstraße 5 immer donnerstags, freitags und sonntags jeweils von 11 bis 17 Uhr zu sehen.

Freche Lieder und Couplets der Goldenen 20-er Jahre
Es singen und musizieren Gabi Jecho, Lea Balzar, Ruth und Andreas Dilles.

13.11. und 15.11. um 19h

Freie Platzwahl, Einlass 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Vorverkauf € 15, Abendkasse € 18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.