Hoffnung – l´espérance – Lebensfreude in der Krise – „Vive la vie et l’amitié“ mit Zweierpasch und dem Ensemble des „Theater der 2 Ufer“

Wann:
18. September 2021 um 20:00
2021-09-18T20:00:00+02:00
2021-09-18T20:15:00+02:00
Wo:
Seebühne am Rosengarten
77694 Kehl
Preis:
Kostenlos
Kontakt:

Am 18. September um 20.00 Uhr findet die Abschlussveranstaltung von „Hoffnung – Esperance – Lebensfreude in der Krise“  auf der Seebühne am Rosengarten statt, bei schlechtem Wetter in der Kirche von St. Johannes Nepomuk.

An diesem Abend treffen moderner HipHop, klassische Musik, Balladen und Aphorismen harmonisch aufeinander.

Es treten auf:

die World HipHop-Band „Zweierpasch“ und das Ensemble des „Theater der 2 Ufer“

Poetisch, politisch, polyphon: Zweierpasch gehen über Grenzen. Mit ihrem rebellischen World HipHop prägt die preisgekrönte Crew um die Zwillingsbrüder Felix und Till die Szene auf ihre ganz eigene Weise. Das haben die lyrischen Grenzgänger bei Tourneen in Afrika, Asien und Europa bewiesen. 2021 steht ihre Freedom-Tournee durch Europa an.

Zweierpasch waren 2017 „Freiburgs Band des Jahres“. Seit 2018 sind sie Träger des Adenauer-De-Gaulle Preises.

Das Ensemble des Theaters der 2 Ufer präsentiert u.a. die Violin-Doppelkonzerte von Vivaldi und Bach, mit Lea Balzar, Wolfgang Joho, Ellen Oertel und Andreas Dilles und Aphorismen zu Lebensfreude und Freundschaft, mit Silke Kreutzer-Bréhier, Katharina Keck, Horst Kiss und Herbert Leidenheimer.

„Hoffnung-Espérance“ ist eine Reihe, die in Zusammenarbeit mit der kath. Seelsorgeeinheit Kehl in regelmäßigen Abständen seit Oktober 2020 stattgefunden hat und vom Land Baden Württemberg, dem Kulturbüro der Stadt Kehl und der Sparkasse Kehl gefördert wurde.

Eintritt frei, um Spenden für die Flutopfer wird gebeten.

Gefördert im Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.